Katertag!

Kopfschmerzen und ein ziemlich flaues Gefühl im Magen. Das letzt Bier gestern war wohl eins zuviel. Da hilft nur eins…..ein Frühstücksburger:

Dick belegt mit einem auf beiden Seiten gebratenen Spiegelei, einer Scheibe Salami, Tomate, Salat und Mayonnaise ist der Frühstücksburger mein Lieblingskaterrezept! Danach hatte ich ein Riesenbedürfnis nach etwas Kaltem, deshalb habe ich mir noch große Portion Amarena-Eis gegönnt.

Anschließend habe ich praktisch den größten Teil des Tages im Bett und auf dem Sofa vor dem Fernseher verbracht.

Erst am späten Nachmittag, es ist schon dunkel geworden, konnte ich mich endlich aufraffen und bin Laufen gegangen. Für heute stand der lange Lauf im Trainingsplan und bevor ich losgerannt bin hatte ich noch Bedenken, ob das heute so Sinn macht Aber sobald ich auf der Straße war liefs wie am Schnürchen. 70 Minuten rund um die Theresienwiese im Schnee – schön wars! Die Strecke rund um die Theresienwiese ist ein super Winterlauftipp, sie ist nämlich beleuchtet und gestreut.

Winterlaufgear

Nachdem Lauf gings mir super und von dem Kater war weit und breit nichts mehr zu spüren. Dafür hatte ich HUNGER – Zeit für ein wenig Küchenaktion! Leider hat das Kochen dann doch länger gedauert, dafür hat das Resultat definitiv Lieblingsessen-Potential: Pizza mit gegrilltem Herbstgemüse.

Nächtes Mal bleibt das Baby 10 Minuten kürzer im Ofen

Besonders das Gemüse (Rote Zwiebeln, Kürbis, Karotten und Kartoffeln mit viel Knoblauch, Rosmarin und Olivenöl im Backofen gegart) ist ein Traum – es sieht nicht nur schön aus, sondern verbreitet schon im Ofen einen unglaublichen Geruch nach Sonne und Urlaub!

Yummie – und schön bunt!

Jetzt sitze ich im Bett, werde noch schnell bei einigen Lieblingsblogs vorbeisurfen und dann schlafen!

Guts Nächtle und süße Träume!

Frage in die Runde: Ich trainiere für meinen Halbmarathon mit einem Trainingsplan von myasics.de und bin damit echt zufrieden. Wie bereitet Ihr Euch auf einen Laufevent vor? Habt Ihr einen Trainingsplan und wenn ja, von wem wird er erstellt? Oder lauft Ihr nach Gefühl?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: