Sip & Dip

Aufmerksamkeit gefällig? Dann fahrt mal morgens mit einem Tablett voller Cupcakes U-Bahn. Die süßen Kerlchen waren für den „Sip & Dip“ – Event, den meine Kollegin Conny und ich heute zum Feierabend für den Rest der Kollegas geschmissen haben.

Pink hilft…gegen fast alles und besonders gegen den Winterblues an einem trüben Donnerstag! Deshalb gab es einen pinken Ladies-Cocktail zu „sippen“

Der Cocktail besteht aus 6 cl Bacadi Razz, Sprite Zero, einer Scheibe Limette und tiefgefrorenen Himbeeren statt Eiswürfeln.

Zum Dippen hatten wir Fladenbrot mit einem Auerginen Dip (auch als Baba Ganoush bekannt) und einer Creme aus roten Linsen (my favorite!)

Die Cupcakes hatten Ihren Auftritt zum Schluss. Sie sind zwar mottomäsig etwas aus der Reihe gefallen, aber nachdem eine Kollegin mich Anfang der Woche zufällig 😉 auf die Cupcake-Rezepte in der neuen Brigitte hingewiesen hat, konnte ich einfach nicht wieder stehen:

Diese süßen Schätzgens haben einen Körper aus Mandelteig und werden von einem Zitronencreme-Hütchen beschützt.

Zum anbeißen, oder? Ich glaube, ich habe gerade eine neue Berufung entdeckt: Cupcake-Erschafferin!

Weil es heute Abend recht deftig-heftig zur Sache ging, gab’s zum Frühstück Apfelquark mit einigen Crunchies und einer großen Tasse Earl Grey. Der Quark (1 geriebener Apfel, Quark, ein Schuss Jogurt und 2 Esslöffel Crunchies) war eher als Reste-Notlösung gedacht, hat aber voll überzeugt!

Zum Mittagessen hab ich mich über ein Salat-Ungeheuer hergemacht! Weil ich ziemlichen Hunger hatte, hab ich geschätzte 1,5 kg. Salat (Kichererbsen, Mozarella, Karotte, Kohlrabi, Tomate und Romana-Salat) gemacht und war am Ende pappsatt. Ich hätte nie gedacht, dass man sich an Salat überfressen kann, aber heute war ich wirklich nahe dran!

Auf der sportlichen Seite sah es heute mau aus – schon wieder! Langsam werde ich ein bisschen ungeduldig – ich bin gerade echt motiviert was die Lauferei angeht und dann werde  ich so ausgebremst. Heute Abend ging es dem Herrn Rücken allerdings schon viel besser und ich hoffe, dass bis Samstag wieder alles ok ist. Da steht nämlich Skifahren auf dem Feldberg auf dem Plan – und wer will sich 10-15 cm Neushnee und Sonnenschein schon entgehen lassen!

Frage in die Runde: was sind Eure Pläne fürs Wochenende?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: