Ein perfekter Samstag

Manchmal komme ich nicht dazu meine Einträge am Wochenende online zu stellen, vor allem am Wochenende, wenn eigentlich Mr. Rudy Priorität hat. Deshalb hinkt dieser Eintrag eigentlich einen Tage hinterher…..das ändert aber nichts daran, dass der Samstag ziemlich perfekt war!

Eigentlich wollten wir früh aufstehen und wie angekündigt Skifahren gehen. Weil wir aber beide von der Woche ziemlich geknickt waren, wurde der Skitag verschoben und wir haben ausgeschlafen.  Weil es nur noch ein Ei und ein paar Mandarinen im Haus waren, haben wir uns ein großes Frühstück gegönnt:

Wurst, Käse, Obst, eine große Portion Rührei mir Speck, verschiedene Marmeladen, verschiedene Mini-Brötchen, ein Croissant, zwei Gläser frischgepresster Orangensaft und als Abschluss-Highlight….jeweils eine Miniportion Mousse au Chocolat auf Zimtapfelmus … hab ich in der Kombi noch nie gegessen, schmeckt aber himmlisch! Insgesamt der perfekte Starter für einen tollen Tag!

Gestärkt und gut gelaunt gings in den Zoo nach Karlsruhe, um die kleine Babygiraffe zu besuchen.  Stacksige Beine, große Augen, schutzbedürftig…um mich wars sofort geschehen! Bilder hab ich leider keine gemacht – shame in me! Kann man Giraffen eigentlich auch adoptieren?

Bei einem kurzen Shoppingstop im Ettlinger Tor bekam Mr. Rudy anschließend neue Jeans  (Tipp: die Yeans Halle hat auch Hosen für richtig große Leute!) und einen neuen Koffer und ich habe uns schnell einen kleinen Snack für den nächsten Fun-Punkt im Programm besorgt. ..

…einem Nachmittagsbesuch im Kino. Ich habe praktisch nie Zeit nachmittags ins Kino zu gehen, deshalb hat das für mich schon fast was Luxuriöses an sich! Wir waren in Das Kabinett des Dr. Parnassus – sehr cooler Film, aber ich stehe auch extremst auf die Fantasiewelten von Tim Burton! Und wann hat man schon die Gelegenheit, sich einen Film mit Heath Ledger, Jonny Depp, Jude Law und Collin Farell anzusehen 😉

Mr. Rudy hat sich dieses Wochenende ums Essen gekümmert, deshalb gab es zum Abendessen seinen berühmten Nudelauflauf (mit Rezept) mit Salat!  Ich liebe diesen Auflauf: jede Menge Gemüse, geht schnell  und schmeckt am nächsten Tag fast noch besser! Nach zwei großen Portionen und zwei Snackportionen (jeweils eine Portion weniger wäre auch ausreichend gewesen) war ich papp satt und glücklich!

Um einen perfekten Tag ebenso perfekt zu beenden gabs zum Nachtisch / Einschlafen noch einen Tim Burton Film: Bigh  Fish…zum Heulen und Träumen schön!

Apropos Tim Burton…hab ich schon erwähnt, dass ich nicht abwarten kann bis Alice im Wunderland ins Kino kommt?´

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: