Gesund Leben und Fassenacht?

Gesund Leben und Fassenacht – das sind zwei Variablen, die leider nicht miteinander zu vereinbaren sind.  Dachte ich! Eigentlich habe ich über die närrischen Feiertage ein paar Tage Urlaub von meinem Fitness- und Ernährungsprogramm gemacht. Rückblickend habe ich mich dann aber doch ein bisschen besser gehalten, als ich selber gedacht habe 😉

Statt Müsli gab‘s für Mr. Rudi und mich morgens ein großes Grundlagenfrühstück


Es geht einfach nichts über Eier mit Speck


Belegte Brote: Mr. Rudis Teller vs. mein Teller


Und eine große Portion Vitamine


Zum Mittagessen gab es meistens ein Meenzer Buffet mit Spundekäs, Fleischwurst, Käse, Brezeln und Kräppel

Und am Sonntagabend mussten wir uns auf dem Nachhauseweg im Restaurant „Oberbayern“ mit einer großen Portion SchniBraSa (Schnitzel, Bratkartoffeln, Salat) aufwärmen…

Das Thema Sport kam im nach hinein eigentlich auch nicht so kurz wie zunächst gedacht. Von Zuhause zum Zug, vom Bahnhof zur Straßenbahn, von der Straßenbahn-Haltestelle zum Umzug, vom Umzug zur Bahn, vom Bahnhof zur Ludwigsstraße, von der Neustadt in die Altstadt – und das alles zu Fuß! Durch die diversen Walking-Einheiten und Power-Dance-Sessions im Schnee ist Fassenacht dann doch keine ganz unsportliche Angelegenheit.

Last but not least….das Thema Schlafen. Natürlich haben wir Fassenacht ausführlich gefeiert, trotzdem habe ich es an diesem Wochenende komplett geschafft, mein Schlafdefizit der letzten Wochen auszugleichen. Die Umzüge beginnen nämlich zum Glück erst am späten Vormittag und sind am Nachmittag schon wieder vorbei. Dadurch hatte ich viel Zeit für den Schneeköniginnen-Schönheitsschlaf!

Alles in allem ist die Fassenacht also gar nicht so schlecht wie Ihr Ruf! Und Spaß haben, viel Lachen und Zeit mit Freunden verbringen ist ja bekanntlicherweise auch sehr gesund!

Deshalb verabschiede ich die Fassenacht 2010 mit einem dreifach donnernden HELAU – und freue mich schon auf das nächste Jahr!

Und ab morgen werden wieder die Laufschuhe geschnürt!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: