Mit Johnny C. läuft sich’s gut!

Die Isar ist wirklich eines meiner Lieblingslaufgebiete….Natur pur, viele ungeteerte Wege und man kann in beide Richtungen ewig weit laufen.

Außerdem gibt es immer viel zu sehen….demnächst zum Beispiel die ersten grünen Blätter und jede Menge süße kleine Enten-Babys. Naja, im Moment merkt man davon allerdings noch nicht sehr viel…

Das Schöne an so einem Morningrun ist, dass man neben einigen anderen Läufern und ein paar Hundebesitzern fast alleine unterwegs ist.

Und zur Belohnung eine große Portion Obst: Grapefruit,Kiwis und Erdbeeren….hmmmmm!

Bei mir ist Musik oft die Hälfte der Miete. Gestern hat mir unter anderem Johnny Cash den Start in den Tag versüße. Guter Rhythmus und Liedtexte die kleine Geschichten erzählen – das sind für mich gute Lauflieder.

Meine Playliste heute Morgen – all from Mr. Johnny C:

–          Get Rhythm

–          Tennessee Flat-Top Box

–          A Boy Named Sue

–          Don’t Take Your Guns To Town

–          Flesh And Blood

–          I Walk The Line

–          Let the train blow the whistle

–          Jackson

Frage in die Runde: Die einen gucken verbissen auf den Boden, die anderen traben aufrecht vor sich hin und lächeln einem zu….wie haltet Ihr es denn mit dem Grüßen? Sind alle Läufer eine große Familie oder wird nur gegrüßt, wer vom Sehen her bekannt ist?

6 Antworten

  1. Hi Anne, lustig, dass Du die Frage stellst, die mich seit Ewigkeiten umtreibt. Man liest ja in sämtlichen Foren und Zeitschriften, dass das Grüßen bei Läufern genauso obligatorisch sei wie bei Motorradfahrern. Aber ganz ehrlich: In den letzten 2 Jahren wurde ich vielleicht 2 Mal gegrüßt (auf meinen Hausstrecken! In Düsseldorf und dem Frankfurter Umland war das schon anders). Und das, obwohl ich eher selten vor mich hinstarre, sondern entgegenkommenden Läufern zumindest mal zunicke. Aber ganz ehrlich: bei Läufen am Wochenende an der Isar kommt man ja gar nicht mehr aus dem Grüßen raus, wenn man es ernst nimmt. Jedenfalls kommt man sich etwas doof vor, wenn man immer freundlich lächelnd „Guten Morgen“ sagt und keiner reagiert. Wie machst Du es denn?

  2. ich grüße nach Lust und Laune 😉 Am besten ist es, wenn bereits einige Meter vorher Blickkontakt besteht und dann klappt das auch meistens ganz gut. Ansonsten muss ich Julia_Muc zustimmen: auf den typischen Läuferstrecken (hier in Dresden ist es der Große Garten) grüß ich selbst nicht und werde auch nicht gegrüsst – es sind einfach viel zu viel.
    Auf kleinen Nebenstrecken freut man sich natürlich immer, wenn man jemanden trifft. Trotzdem wird meiner Erfahrung nach in der Stadt seltener gegrüßt als auf dem Land.

  3. Da meinst Du, ich wär krass? Du läufst doch selbst am Morgen durch die Gegend, ts. Wir sind beide Heldinnen, Deal? 😀

    Hm, ich grüße oft, aber nicht immer.

  4. ihr habt Probleme 🙂 beim Laufen bin ich meistens mit Überleben beschäftigt, da stellen sich solche Fragen gar nicht. Allerdings freue ich mich in meinem Überlebenskampf doch öfters über ein paar nette Worte oder Begrüßungen von anderen Läufern. Fazit: selber grüße ich nicht – grüße aber nett zurück

  5. Hm, ich lächle und grüße auch kaum, Übrigens empfehle ich ein Nike+-Kit zum laufen – der Aufpreis macht Jogging sogar für mich als Geek erträglich. Weil da gibts so schöne Statistiken.

  6. Scheint wirklich ein großer Unterschied zwischen Stadt und Land zu sein. Wenn ich in Aystetten durch den Wald laufe wird immer gegrüßt. Wir laufen meistens Sonntag um die Mittagszeit. Manchmal traffen wir nur 2-3 Spaziergänger. Doch wenn wir mal später dran sind, treffen wir alle Sonntag-nach-dem-Mittagessen-Spaziergänger, Stockenten (Nordic Walker) und Mountainbiker und die grüßen auch alle brav – das wird mir manchmal auch schon zu viel.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: