Schneesturm und Kartoffelbrei

Schneesturm in München!

Statt Gemüse einzukaufen und Laufen zu gehen, hab ich deshalb lieber im Bett gefrühstückt und ganz ausführlich die Zeitung gelesen. Irgendwann musste ich aber doch raus in die Kälte, ich war nämlich mit meiner Freundin Claudia zu einer Führung durch die Münchner Altstadt verabredet.

Vorher und nachher….dazwischen liegen gerade mal 10 Minuten Fussmarsch zur U-Bahn

Die Stadtführung zwar eine ziemlich kalte Angelegenheit, onwohl es zum Glück vorher aufgrhört hat zu schneien. Hat aber trotzdem viel Spaß gemacht und ich hab einige Ecken kennen gelernt, die mir vorher nie aufgefallen sind. Wie beispielsweise den alten Peter von Innen oder die Julia am alten Rathaus…

Wunderschön kitschig!

Fast ein bisschen schade, dass ich diese Führung erst jetzt gemacht habe.

Tschüß Max, ich werde Dich vermissen!

Nach dem langen Spaziergang in der Kälte hatte ich wirklich Hunger. Auf dem Speiseplan stand Blogger-Cusine, ich habe nämlich den/das (?) Mustard-Onion-Mash vom kleinen Kuriositätenladen nachgekocht. Stephs Bild sieht zwar um Welten besser aus als mein Foto, aber geschmeckt hat es trotzdem gigantisch! Oder um es mit den Worten von Miss Monster zu sagen: einfach schlotzig! 😉

Dazu gab’s zwei fränkische Bratwürstchen, einen kleinen Salat mit ein paar Radieschen und Möhren und ein großes Glas Rotwein!

Was ein rundum schöner Samstag!

Advertisements

Eine Antwort

  1. […] Schneesturm und Kartoffelbrei […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: