Paparazzi-Mittwoch

Kennt ihr diese sonnigen Tage an denen alles so scharf gezeichnet ist, dass man sich fast wie in einer Modelleisenbahnlandschaft vorkommt? Heute war bei uns so ein Tag und ich wäre am liebsten den ganzen Tag mit der Kamera in der Hand herum spaziert – bei dem Licht werden nämlich fast alle Bilder toll! Deshalb habe ich den heutigen Tag Paparazzi-Mittwoch getauft.

Meine Frühstückspfirsiche (eigentlich heißen die ja Päsching, das sind nämlich original Pfälzer Pfirsiche):

Der Blick aus dem Bürofenster:

An solchen Tagen hat eine schöne Aussicht auch was von Atschebätsch ….

Offenburg HBF:

Himbeereis:

Abendessen:

Salat mit allem – besonders mit echtem Schafskäse (kein Vergleich zu dem billigen GummiKuhmilchkäse)! Gekocht von Mr. Rudy und genau das richtige nach dem Intervalltraining auf dem Laufband. Wie gehabt muss ich sagen: Intervalle sind einfach Arschis und nur durch das extremst gute Gefühl danach zu rechtfertigen!

@Heimo: Übrigens habe ich mir Deinen Tipp zu Herzen genommen und habe halb/halb gemacht: 400 m schnell, 400 m langsam! Hat deutlich besser geklappt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: