Alles Quark!

Normalerweise kommt mir morgens nur Tee in die Tasse, aber heute Morgen hatte ich Heißdurst auf Kaffee. Aber nicht irgend einen Kaffee, sondern eine wohligvanillige Kaffeeschweinerei, wie es sie normalerweise nur bei Starbucks gibt.

Weil die nächste Filiale ca. 60 km entfernt ist, habe ich meinen eigenen Vanillekaffee gezaubert:

Den Kaffee ganz normal aufsetzen (wir haben eine total solide Filterkaffeemaschinen) und zusätzlich einige Tropfen Vanillearoma ins Pulver geben.

IMG_1240

Dann den Kaffee ganz normal durchlaufen lassen. Mir reicht dazu ein Schuss Milch, wer das echte klebrige Starbucksfeeling haben will, kann sich natürlich noch eine Ladung Zucker oder Süßstoff reinschaufeln.

IMG_1241

Erdbeermatsch

Dazu gab es selbstgemachten Erdbeermatsch – die Lösung für überreife Erdbeeren. Man braucht dazu nur eine Handvoll im Kühlschrank vergessene Erdbeeren, einen Rest Magerquark und einen Pürierstab:

Vorher:

IMG_1242

 

Nach der Aktivierung der “Blutbad”-Funktion:

 

IMG_1244

Nachher:

 

IMG_1246

IMG_1245

Urlaubsluxus: Ich werde jetzt eine ausführliche Runde über den Wochenmarkt drehen.

See you later!

2 Antworten

  1. […] genommen sind es die Reste des Vanillekaffees vom Dienstag mit einem Schuss […]

  2. Geil! Du kennst auch Erdbeergematschel!! Hab‘ ich neulich auch gepostet und gleich mit Kindheitserinnerungen versehen. Juchhu! Rosa ist und bleibt einfach eine Sommerfarbe…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: