Planen, stöbern, träumen: die besten Hochzeitsblogs

Das Wochenende stand ganz im Zeichen des großen JA-Worts:

Nachdem Will und Kate am Freitag den Anfang gemacht haben, war am Samstag die nicht weniger schöne, aber wesentlich intimere Hochzeit meines Cousin in Stuttgart.

Außerdem haben wir bei Freunden übernachtet, die ein Wochenende nach uns im August heiraten und bei der Hochzeit selber ausführlich mit einem weiteren Cousin und seiner Freundin ausgetauscht, die zwei Wochenenden nach uns im August dran sind. Der August wird also der Hochzeitsmonat und das Hochzeitsfieber hat mich endgültig voll erwischt

Zum Träumen, planen oder einfach nur so stelle ich euch heute deshalb meine Lieblings-Hochzeitsblogs vor. Aber Vorsicht: es besteht durchaus Suchtgefahr!

In Deutschland ist das Angebot leider (noch) recht überschaubar, aber

Fräulein K. Sagt Ja

sticht extrem wohltuend aus der Masse der Foren und häufig sehr kommerziellen Websites in Deutschland zum Thema raus:

image

Hinter dem Blog stecken Katja und Kerstin, die zwar beide schon “Ja” gesagt haben, aber nach eigener Aussage (auf der Website) ihre Begeisterung für Hochzeiten nie ganz abgelegt haben.

Bei den amerikanischen Bloggern gibt es zum Thema Hochzeit dagegen wesentlich mehr Auswahl:

Style me Pretty von Abby möchte ich an erster Stelle empfehlen, die übrigens mit der Seite inzwischen auch ihr Geld verdient:

image

Neben vielen Bildern von echten Hochzeiten gibt es eine ganze Menge Tipps und Tricks rund um den großen Tag. Very inspiring!

Crafty DIY Bride liegt mir schon deshalb besonders am Herzen, weil in mir eigentlich eine Bastelnymphomanin schlummert!

image

Zum Glück ist es bei unserer Gästezahl nicht möglich, Geschirr  selber zu bemalen. Sonst hätte ich schon längst damit begonnen. Der Blog inspiriert aber zu einer Reihe andrer netter Projekte, mit denen ich meine Familie und Freundinnen in den nächsten Wochen noch quälen werde (SCHERZ! Ähh….nein, doch nicht! ;-))

Ab und an bekomme ich beim Stöbern durch diese Blogs allerdings auch eine akute Rosa-Tüll-Allergie: dann holt mich ein Klick auf

Offbeat Bride zurück in die Realität:

image

Von der Tetris-Torte für die Geek-Hochzeit über den Bericht zu der schwulen Halloween-Punk Hochzeit am Strand bis hin zu einer Anleitung für ein selbstgebasteltes Starwars-Lichtschwert-Kuchensäbel: hier gibt es viele wunderschöne bis skurrile Anregungen für den schönsten Tag im Leben.

Und wer immer noch nicht genug hat und wie ich auch gerne mal Zeitreisen unternimmt, dem sei noch

The 50s Style Wedding Blog empfohlen:

image

Rauschende Feste mit Petticoat, Polka Dots und rotem Lippenstift! Hach ja…..

Frage in die Runde: Egal ob ihr bereits „Ja“ gesagt habt, selber in der Planung seit oder jemanden unterstützt habt: wo habt ihr euch Inspirationen geholt?

6 Antworten

  1. Hallo Anne,
    vielen Dank für die Bloglinks… machen echt süchtig!
    Auf jeden Fall werde ich durch diese Blogs inspiriert. Aber ehrlich gesagt dazu es ganz anders zu machen😉 Eine Hochzeit sollte für mich nicht die perfekte Show sein… so wirken die meisten Bilder aber auf mich. Stellst du auch Bilder online von deiner Hochzeit?
    LG Franzi

    • Hallo Franzi, da sind die Geschmäcker sicherlich verschieden. Der Tag ist mir bzw. uns sehr wichtig und wir haben nicht oft die Gelegenheit, mal eine richtig große Party mit der ganzen Familie und vielen Freunden zu feiern. Deshalb soll es ein ganz besonderers Fest werden – gerne auch mit verspielten Details. Die ganze Vorbereitung: nach Ideen suchen, zusammen basteln, gestalten, überlegen was unseren Gästen Freude machen könnte etc. ist für uns Teil der Freude rund um diesen Tag. Ob es hier Fotos geben wird? Ganz bestimmt. Was auf den Fotos zu sehen ist….lass Dich überraschen😉

      • Hey Anne,
        oh, etwas ist mir doch aufgefallen. Was ich gelernt gesehen habe ist, dass es schon Sinn macht sich ein paar Elemente/Farben zu suchen, die einem gefallen und diese dann zu kombinieren und das „Motto“ durchzuziehen.🙂 Das finde ich auf jeden Fall gut. Und manche Dinge muss man sich dafür vielleicht auch nur in anderen Farben vorstellen…
        LG
        P.S: Ich wollte nicht sagen, dass ich es doof finde sich Mühe zu geben!

  2. Vielen Dank für meinen Blog auch in Ihrer Liste! Ich fühle mich geehrt.🙂

  3. Liebe Dank Anne, wir freuen uns total, dass unsere Beiträge ankommen. Nach wie vor ist’s nicht immer einfach auf dem deutschen Markt interessante und schöne Sachen zu finden, aber wir geben uns alle Mühe! Lieben Gruß,
    Katja

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: