Ab nächster Woche wird mehr Sport gemacht

Heute morgen habe ich einen Artikel über Bikram Yoga im aktuellen Spiegel gelesen. Bei dieser Art des Yoga gibt es nur 26 Posen, dafür werden die in einem auf 37 Grad heißen Raum ausgeführt. Angeblich sieht man danach aus wie ein Schrumpelfisch weil man soviel schwitzt, fühlt sich aber wie ein König! Wow, das will ich auch!

Während ich frühstückte

IMG_1335

(von links nach rechts: Knäckebrot mit iBi, Eiskaffee, Kiwi und Blaubeeren mit Jogurt)

habe ich mir überlegt, welche Sportarten ich ausprobieren möchte, wenn ich mein Laufpensum ab nächster Woche ein bisschen zurück schrauben kann:

  • Bikram Yoga
  • Zumba: eine Kombination lateinamerikanischer Rhythmen mit Fitness
  • Den kombinierten Spinning/Krafttraining-Kurs in meinem Fitnessstudio

Frage in die Runde: Welche Sportart würdet ihr gerne mal ausprobieren?

3 Antworten

  1. Ich finde, Du könntest Dir aber auch ruhig erst einmal zwei Wochen Regneration gönnen, bevor Du mit Deinem neuen Sportpensum beginnst.

    Von Birkam Yoga hab ich auch schon gehört. Mag ich auch mal ausprobieren. Klingt so, als würden das nur die Härtesten der Härtesten überstehen!!! Genau das Richtige für uns😉 *hüstel*

  2. Zumba steht ganz oben auf der Liste. Ich kann schon bei der Endlos-TV-Werbung nie ruhig sitzen, bezweifle aber, dass das bei mir so cool aussähe🙂

  3. Yoga. Egal bei welcher Temperatur.😉

    Vielleicht nutze ich ja die aktuelle Laufunlust dafür….

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: