Gäääääähn!

Ich bin ein müde! Sogar sehr müde. Ich habe nämlich gestern Nacht bis 1:30 Uhr in der Küche gestanden und Käseplätzchenteig fabriziert. Die Plätzchen soll es am Samstag nach der Trauung zum Sektempfang geben. Bevor jetzt alle Mitleid bekommen: ein paar Weinschorlen und die erste Staffel von Samantha Who haben mir Gesellschaft geleistet. Es war also ein sehr entspannter Abend.

Heute Abend und morgen geht die Koch- und Backsession weiter. Am Samstag gilt es 30 Leute zu verköstigen und deshalb werde ich mit meiner Schwester, die netterweise schon heute Abend aus Hamburg angereist kommt, morgen einen kulinarischen Sisteract hinlegen!

Bevor es los geht ist aber erst mal Abendbrot angesagt:

 

Kartoffel-Tofu-Salat:

IMG_1590

Zutaten:

  • 6 gewürfelte Kartoffeln
  • gehackter Rosmarin (frisch oder trocken)
  • 1 Päckchen Tofu
  • 200 gr. grüne Bohnen

Dressing

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Jogurt
  • 1 Teelöffel Mayonnaise
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Rotweinessig
  • 1 gehackte Knoblauchzehe

Zubereitung:

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kartoffeln und den gewürfelten Tofu mit den Kräutern, dem Öl und dem Salz mischen. Im Ofen 30 bis 35 Minuten garen, bis die Kartoffeln fast durch und leicht knusprig sind. Die Bohnen putzen und ebenfalls in etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren. Zu den Kartoffeln geben und alles weitere 15 Minuten backen. Die Zutaten für das Dressing gut vermischen (ich benutz dafür immer ein altes Marmeladenglas). Die Kartoffel-Tofu-Bohnenmischung in eine Schüssel geben und das Dressing untermischen. Wer will, spendiert dem Salat noch ein paar knusprige Speckwürfel. Auf einigen Salatblättern anrichten und los gehts! Den Speck habe ich leider vergessen – damit wär der Salat bestimmt NOCH leckerer.

Nebenher schaue ich gerade 27 Dresses – einer meiner Lieblings “Hirnlos-aber-lustig”-Filme.

Frage in die Runde: Bis zur kirchlichen Trauung im August ist es ja noch eine Weile hin. Welche Hochzeit-Chick-Flicks könnt ihr empfehlen?

Eine Antwort

  1. WOW! Das ist ja mehr als beeindruckend! Wirklich toll, was du da so alles zauberst und der Kartoffel-Tofu-Salat wird auch im Hause WellnessDame auf den Tellern landen, soviel ist sicher! Ich wünsche eine schöne Trauung und guten Appetit!🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: