Dip aus roten Linsen

Zutaten:

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 Möhre

4 Eßlöffel Olivenöl

150 gr. rote Linsen

300 ml. Gemüsebrühe

150 gr. Joghurt (1,5 % Fett)

Basilikum (frisch oder tiefgefrohren)

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebel, Knoblauch und Möhre putzen und fein würfeln. Öl erhitzen und das Gemüse kurz andünsten. Die roten Linsen dazu geben und kurz mit anrösten. Die Gemüsebrühe zugießen und alles bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten garen.
Vom Herd nehmen und mit dem Pürierstab pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann den Joghurt und das Basilikum unterheben.

Advertisements

3 Antworten

  1. […] Dippen hatten wir Fladenbrot mit einem Auerginen Dip (auch als Baba Ganoush bekannt) und einer Creme aus roten Linsen (my […]

  2. Also der eignet sich auch super für Wine o’clock Round II. Muss ich gleich mal auf meine To-Do-Liste packen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: