Rosenkohl mit roten Linsen und Aprikosen

von Grundrezept

Zutaten:

ca. 500 gr. Rosenkohl

100 gr. Linsen

ca 8 getrocknete Aprikosen

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

500 ml Gemüsebrühe

5 Esslöffel Jogurt

1 Teelöffel Curry

1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

1 Prise Zimt

Zubereitung:

Den Rosenkohl putzen und in sprudelndem Wasser ca. 8 bis 10 Minuten bissfest garen. Die Kohlköpfchen in eiskaltem Wasser abschrecken, so behalten sie ihre schöne grüne Farbe.

Die Zwiebeln in einer Pfanne in etwas Öl glasig anbraten und den Knoblauch kurz mit anbraten. Dann die Gewürze hinzu geben und einige Minuten rösten lassen. So entfalten sie am besten ihr volles Aroma. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Linsen hinzu geben. Bei geschlossenem Deckel ca. 10 bis 12 Minuten köcheln lassen. Die Linsen sollten noch Biss haben. Anschließend den Jogurt einrühren und die gewürfelten Aprikosen und den Rosenkohl dazu geben.4 Minuten bei kleiner Flamme ziehen lassen, bis der Rosenkohl warm ist. Sofort servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: