Spinatsalat mit Sesam

Zutaten:

250 gr. Blattspinat

1 Esslöffel Sesam, leicht angeröstet

1 Esslöffel Tahini (Sesampaste)

2 Esslöffel Sojasauce

2 Teelöffel Zucker

1 Teelöffel Mirin (Reisessig)

Zubereitung:

Den Spinat nach Packungsanleitung gar kochen und gut abtropfen lassen. Die Sesamkörner mit der Sesampaste, der Sojasauce, dem Zucker und dem Reisessig vermengen und mit dem Spinat mischen. Mit einigen Sesamkörnern dekorieren und servieren.

Schmeckt super zu Sushi oder als Beilage zu anderen asiatischen Gerichten!

Eine Antwort

  1. […] bin ein großer Fan von japanischem Spinatsalat zum Sushi und hab den Salat einfach mal ausprobiert. Fazit: geht kinderleicht, schnell und schmeckt […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: